Lebendiger Alltag

Kunstausstellung Vernissage in Steinenbronnm Pflegeheim
Bilder von lokalen Künstlerinnen und Künstlern und Ausstellungen beleben das Haus und öffnen es in die Gemeinde.

Schöne Bilder an den Wänden, feine gemusterte Tapeten, ein bunter Blumenstrauß auf dem Tisch, ein aufmunterndes Lächeln  – viele Dinge tragen dazu bei, dass Sie sich im Seniorenzentrum Steinenbronn wohlfühlen können.

Die große, gemütliche Wohnküche bildet das Herzstück des Wohnbereiches. Hier treffen sich die Bewohnerinnen und Bewohner zum Schwätzen, Singen, Spielen oder einfach zum Beieinander sein.

Mahlzeiten in familiärer Atmosphäre

Frühstück, Mittagessen, Abendessen und Zwischenmahlzeiten werden in der Wohnküche des Wohnbereiches serviert. Die Bewohner sitzen in kleinen Tischgruppen zusammen und essen gemeinsam. Essen auf dem Zimmer ist bei Bedarf selbstverständlich möglich.

Zum Frühstück bieten wir eine Auswahl an Brötchen und/oder Brot, Wurst, Käse, Butter, Marmelade, Joghurt, Kaffee und Tee an.

Das Mittagessen findet in familiärer Atmosphäre statt. Die Speisen kommen in Schüsseln auf den Tisch. Die Bewohner können aus den angebotenen Gerichten und Beilagen wählen, was und wieviel sie essen möchten. 

Zum Abendessen gibt es in der Regel Brot mit Wurst und Käse, oft in Kombination mit einem Salat. Einmal in der Woche wird ein warmes Abendessen gereicht.

Kontakt zu Tieren

Im Seniorenzentrum Steinenbronn, das im Verbund mit dem neuen Haus in Betrnhausen geleitet wird, lebt Katze Flecki.

Viele Bewohner lieben Tiere. Sie freuen sich über Tiere im Haus und Tierbesuche. Wenn Bewohner keinen Kontakt zu Tieren möchten, wird das selbstverständlich akzepiert.