Tagespflege im Seniorenzentrum Steinenbronn

Das Angebot für Tagespflegegäste besteht von Montag bis Sonntag. Sie verbringen den Tag gemeinsam mit den Bewohnern des Wohnbereiches. Erfahrene Fachkräfte begleiten Sie durch den Tag. Ihre Mahlzeiten nehmen Sie gemeinsam mit den Bewohnern in einer der gemütlichen Wohnküchen ein. Je nach Interesse können Sie sich an den vielfältigen Kontakt- und Beschäftigungsangeboten beteiligen. Bei der Organisation eines Fahrdienstes unterstützen wir Sie gerne.

Ein Tag in der Tagespflege

Gemeinsam mit den anderen Tagesgästen und Bewohnern beginnen Sie den Tag mit einem gemütlichen Frühstück.

Bei Aktivitäten wie Kochen, Backen, Spielen, oder Gymnastik vergeht der Vormittag meist schnell. Nach dem Mittagessen können Sie sich im Ruheraum entspannen oder den Garten genießen.

Nach dem Nachmittagskaffee bietet sich ein Spaziergang an oder Sie treffen sich für ein Schwätzchen oder ein Brettspiel.

Was müssen Sie für Tagespflege im Seniorenzentrum Steinenbronn bezahlen?

Auch für die Tagespflege erhalten Sie Leistungen der Pflegekasse. Der Leistungsbetrag der Pflegekasse richtet sich nach Ihrem Pflegegrad.

Für Tagespflegegäste mit den Pflegegraden1 bis 5 übernehmen Pflegekasse bzw. Sozialhilfeträger einen Großteil der Leistungen, z. B. die Unterstützung in der Grundpflege, die medizinische Behandlungspflege und die Beratung hinsichtlich persönlicher Lebensführung. Die Leistungen der sozialen Betreuung und Aktivierung werden laut § 43b SGB XI in vollem Umfang übernommen.

Der vom Tagespflegegast täglich zu tragende Selbstbehalt ergibt sich aus dem Heimentgelt pro Tag abzüglich der Übernahmeleistung der Pflegekasse.

 

PflegegradHeimentgelt/Tag  Übernahme der Pflegekasse/Tagmax. Übernahme Pflegekasse*Ihr Selbstbehalt/Tag
143,9625,99125**
250,9632,99689,0017,97
357,3139,341.298,0017,97
463,6745,701.612,0017,97
566,8548,881.995,0017,97

(Stand 01.01.2018)

*Monatliche Höchstbeträge gemäß § 41 Abs. 2 SGB XI, mit denen sich die Pflegekasse an den Kosten für die allgemeine Pflegevergütung beteiligt.

**Der monatliche Entlastungsbetrag in der häuslichen Pflege gemäß § 45b SGB XI von maximal 125 € monatlich kann für die Kostenerstattung der Tagespflege genutzt werden.